fbpx
0
    Recently added items:
  • kein Muster bestellt.

NewKantoor aus Hilversum hat in Zusammenarbeit mit Architectenbureau C4ID ein Stück Facharbeit auf Spitzenniveau realisiert. Das Büro der bekannten amerikanischen Anwaltskanzlei JonesDay wurde vollständig eingerichtet. Das Design sah eine wichtige Rolle für den Van Besouw 2605 vor. Sehr charakteristisch!

kollektion entdecken

Infopact Netwerk en Communicatie entwirft, erstellt und wartet IP-Kommunikationsdienstleistungen zur strukturellen Optimierung der Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Quub Interiors aus Arnhem hat für Infopact das Büro entworfen. Willemsen Wonen aus Elst setzte den Entwurf zu diesem tollen Endergebnis um. Auf dem Boden wurden der Van Besouw 2402 und 2603 in verschiedenen Farben verwendet!

kollektion entdecken

Für das Büro von ICM in Utrecht verwendete Studio JVM (Jeroen van Mechelen) den 7402 in verschiedenen Farben. Eine wunderbare Kombination!

kollektion entdecken

Architect Harmen Witte hat den 2808-020 für dieses Bürogebäude vorgeschlagen. Der gestrickte Polyamidteppich erweist der Einrichtung die Ehre. Das weiße Polgarn in Kombination mit dem schwarzen Untergarn verleiht dem Teppich das gewisse Etwas.

kollektion entdecken

Architekt Erik Wezenberg vom Architectenbureau Zenber aus Amsterdam war in Zusammenarbeit mit Broekman Projectstoffering für die neue Gestaltung der Rabobank Utrecht zuständig. Die vierte Etage besteht aus (flexiblen) Sitzungs- und Schulungsräumen. Um den Raum flexibel zu halten, wurde ein Gussboden mit Van Besouw Teppichen gewählt. Diese Teppiche wurden als Volumenteppich verarbeitet und liegen an den Seiten eng aneinander. Eine wunderbare Kombination aus Design, Maßarbeit und Effizienz.

kollektion entdecken

Caroline Molenaar Interieurarchitect BNI entwarf die Einrichtung des Handelskammergebäudes in Groningen. In den großen Sitzungsräumen wurde der 1806 auf prominente Weise verwendet, und zwar in der Farbe 640: Schwarz.

kollektion entdecken

Gerzon Import aus Lijnden wählte den Designklassiker 3801 in der Farbe 639 für das gesamte Büro. Der Taupe-/Grauton der Baumwolle passt hervorragend zur warmen Einrichtung.

kollektion entdecken

Das alte staatliche Gebäude von WPG Uitgevers steht an der Keizersgracht. Die Aussicht aus dem großen Sitzungsraum ist einfach großartig: die Gracht, die vielen Menschen, die Umgebung … Auf dem Boden liegt der 4401. Ein authentisches Design von Van Besouw, das 2013 in einem neuen Gewand zurückkehrte: 4404. Siersema Interieur aus Amsterdam kümmerte sich darum, dass der Entwurf perfekt ausgeführt wurde.

kollektion entdecken

Monadnock aus Rotterdam war für das Einrichtungsdesign des bekannten Koninklijke Tichelaar in Makkum zuständig. Auf dem Boden wurde der Van Besouw 2601-030 verlegt. Eine helle Farbe und dank der melierten Optik dennoch äußerst praktisch.

kollektion entdecken

Ben Kraan entwarf das Büro von Ferm Werk in Woerden. Die Empfangsräume wurden mit Van Besouw 2601 ausgestattet, die Büros mit Jabo 2423 (www.jabo-carpets.nl).

kollektion entdecken