fbpx
0
    Recently added items:
  • kein Muster bestellt.

Hanneke Huisman Interieurs hat das Rathaus von Blaricum neu eingerichtet. Auf den Boden kam der gewebte Wilton 7401 und 7402. Die Praxis zeigt, dass sich diese beiden Teppiche wunderbar kombinieren lassen.

kollektion entdecken

Das Gebäude des Staatsgerichtshofs der Niederlande in Den Haag wurde vollständig renoviert. Kaan Architecten verwendete in einer beachtlichen Anzahl von Räumen u. a. den Van Besouw 1803. Der luxuriöse, gestrickte Schlingenpol verleiht den Räumen den passenden Charakter.

kollektion entdecken

Caroline Molenaar Interieurarchitect BNI entwarf die Einrichtung des Handelskammergebäudes in Groningen. In den großen Sitzungsräumen wurde der 1806 auf prominente Weise verwendet, und zwar in der Farbe 640: Schwarz.

kollektion entdecken

Robin Smith Interieurarchitectuur entwarf ein auffallendes Einrichtungsdesign. Das ist ihm gut gelungen! Der 2402 bekam eine zentrale Rolle.

kollektion entdecken

Ben Kraan entwarf das Büro von Ferm Werk in Woerden. Die Empfangsräume wurden mit Van Besouw 2601 ausgestattet, die Büros mit Jabo 2423 (www.jabo-carpets.nl).

kollektion entdecken